IGZ BIC Altmark GmbH

Ihr regionales Innovations- und Gründerzentrum in der Altmark

Die Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) BIC Altmark GmbH wurde 1992 mit EU-Mitteln als regionales Innovationszentrum für die Altmark gegründet. Gesellschafter sind der Landkreis und die Hansestadt Stendal sowie der Förderkreis des Hochschulstandortes Stendal. Mit seinem breiten Leistungsspektrum ist es kompetenter, regionaler Partner in unterschiedlichen Themenfeldern.

Für Gründer

Regionales

Projekte

Gebäudemanagement

Aktuelle Informationen

BIC und Innocon Systems fördern Startup Gründung

Die Innocon Systems GmbH aus Tangermünde möchte Gründer in der IT-Branche in die Altmark locken. Das Unternehmen bietet Unterstützung, in Form von Räumlichkeiten, finanziellen Mitteln, Kunden und Nutzung der eigenen Softwareprodukte auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die IGZ BIC Altmark GmbH als regionales Innovations- und Gründerzentrum unterstützt diese Initiative und bietet dazu Beratung und Qualifizierung für Interessierte zum Thema Selbständigkeit an.

Die Innocon Systems GmbH ist auf den Gebieten des Gesundheitswesen, Industrie & Handel sowie in Kommunalsoftware tätig. Im Rahmen der Startup-Gründung sind weitere Tätigkeitsfelder denkbar. Beide Partner sehen in dem gemeinsamen Vorgehen einen innovativen Ansatz, im Bereich der Digitalisierung technologieorientierte Gründungen in der Region zu befördern.

Ansprechpartner sind:

Hagen Woecht, Innocon Systems GmbH (Mail: woecht@innocon-systems.de; Tel.: 039322-719559)

Thomas Barniske, IGZ BIC Altmark GmbH (Mail: thomas.barniske@bic-altmark.de; Tel.: 03931-681446)

Regionaler Wirtschaftsfonds weiter stark nachgefragt

[16.11.2020] Vom 16.11. – 22.11.2020 findet die diesjährige Gründerwoche Deutschland statt. Auch aus diesem Anlass konnte am 16.11.2020 im BIC ein weiterer Mikrokreditvertrag zwischen dem Unternehmensnetzwerk Altmark (UNA) und dem Unternehmen StahlKonstruktionsBau Stendal (SKBS)  unterzeichnet werden. Das Unternehmen wurde im Vorfeld intensiv durch die Gründungsberatung im BIC unterstützt.   Der Firmeninhaber, Thomas Eich, nimmt auch am gerade laufenden Nachgründungskurs zur Gründerqualifizierung im BIC teil.

In der inzwischen mehrjährigen Geschichte des regionalen Wirtschaftsfonds des UNA e. V. ist dies der inzwischen 37. Mikrokreditvertrag. Damit sind aktuell fast 190.000 € an die Kreditnehmer ausgezahlt worden, bei denen es sich vor allem um Existenzgründer/ -innen und Unternehmensnachfolger/-innen aus der Altmark  handelt.

Foto (Quelle: BIC): v. l. Thomas Barniske (BIC-Prokurist, UNA-Vorsitzender), Thomas Eich SKBS (Stendal), Sabine Falk (BIC, zertifizierte Gründungsberaterin)

Neue Gründerqualifizierungen im BIC gestartet

Im September hat im BIC der nächste Nachgründerkurs für Existenzgründer/Innen begonnen. Ebenso haben wir am 26.10.2020 einen weiteren Vorgründerkurs für Grundungsinteressierte gestartet.

Interessenten an den Qualfizierungsmaßnahmen können sich jederzeit bei unserer zertifizierten Gründungsbreaterin, Frau Falk, melden.

Wirtschaftspreise und Existenzgründerpreis Altmark 2020 vergeben

Am 23.10.2020 wurden in Salzwedel die diesjährigen Wirtschaftspreise und der Existenzgründerpreis Altmark vergeben. Als Preisträger wurden ausgezeichnet:

Verarbeitendes Gewerbe: 
visuSolution GmbH, Geschäftsführer: Arne Fischer und Maik Zwick, Tangerhütte OT Brunkau

Handwerk:
scm energy GmbH, Geschäftsführer: Stefan Korneck und Holger Neumann, Hansestadt Salzwedel OT Pretzier

Dienstleistungen & Tourismus:
SK Glas- und Gebäudereinigung Seguin GmbH, Geschäftsführer: Maik Seguin und Norman Seguin, Hansestadt Stendal

Landwirtschaft: 
Gut Apenburg, Eigentümer: Paul-Werner von der Schulenburg, Flecken Apenburg-Winterfeld

Existenzgründerpreis:
Fischer Industriearmaturen Service GmbH & Co. KG, Geschäftsführer: Enrico Schalk, Salzwedel

JuFoCS-Team sucht Verstärkung

Seit über einem Jahr arbeitet das Jung-Forscher-Centrum Stendal (JuFoCS) in der IBA GmbH (Stadtseeallee 1). Jeweils mittwochs ab 13.30 Uhr können interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler ihrem Forscher- und Erfindergeist freien Lauf lassen. Für die ehrenamtliche Betreuung der Schüler ab der 5.Klasse suchen wir noch interessierte Mitstreiter. Bei Interesse melden Sie sich bitte im BIC bei Thomas Barniske (Tel.: 03931-681446).